Fürth - die neue Heimat

Beitragsseiten

Fürth? Wo liegt denn das?
So ungefähr kann man sich die Reaktion eines Westfalen vorstellen, der zuvor noch nie im südlichen Teil der Republik war oder sich bisher bestens gegen den südlichen Einfluß gewährt hat.

Da ich durch meinen beruflichen Wechsel aus Westfalen in das Frankenland gewechselt bin, möchte ich hier einmal ein paar (nicht immer ganz ernst gemeinte) Informationen zu meiner neuen Heimat FÜRTH präsentieren.

Was ist und wo liegt Fürth?
Fürth (fränkisch: Färdd) ist eine kreisfreie Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken, die im Osten mit Nürnberg zusammengewachsen ist; die Zentren beider Städte liegen ca. 7 km voneinander entfernt (Pers. Anmerkung: Laut den hier ansässigen Fürthern und Nürnbergern nicht weit genug voneinander entfernt....).

Übrigens: Wenn man von "ausserhalb" kommt, sollte man darauf achten, dass man zu einem Franken NICHT Bayer sagt. Da versteht der Franke keinen Spass. Hier gilt das Motto: FREI STATT BAYERN.

Fürth bildet mit den Städten Nürnberg und Erlangen ein Städtedreieck, das das Kernland des mittelfränkischen „Großraums“ (Ballungsgebiet) bildet und eines der 23 Oberzentren des Freistaates Bayern ist. Gemeinsam mit ihrem Umland bilden diese Städte die Europäische Metropolregion Nürnberg/Fürth/Erlangen, eine von 11 Metropolregionen in Deutschland.