Der Weg in die Arbeit - Alternativstrecke(!?)

Nachdem gestern der Weg "nicht optimal" war, habe ich mich heute für den Hinweg über den Pegnitz/Regnitz-Radweg und dann über die Ronwaldstraße/Seeackerstraße nach Sack entschieden. Erst ruhige Route, teilweise Radwege, dann ungemütlich/gefährlich.

Erneut ein langes Stück ohne Radweg (Strecke ehemaliger Höffner bis nach Sack über Seeackerstraße). Da ist es nicht wirklich angenehm mit den Autos und den LKW auf einer Strecke zu fahren. Auch die Kreuzung Seeackerstraße, Gründlacher Straße, Sacker Hauptstraße ist ein "Brennpunkt".

Fazit: Auch hier wieder kein durchgehender Radweg. Gefährliche Strecke mit wenig Ausweichraum. Werde wohl eine weitere radfreundliche Route suchen müssen.